Datenschutz

Menü

Der Bot erhebt oder speichert keine personalisierten Daten. Die Antworten des Bots sind nur auf dem jeweiligen Sozialen Netzwerk abrufbar; für die Daten, die dieses Netzwerk erhebt, besteht von Seiten des Bots keine Verantwortung.

Der Bot speichert die letzte TweetToot-ID, die er gesehen hat, damit er nicht zweimal auf den gleichen Status antwortet, sowie jede Abkürzung, die er in einem Status zu erkennen glaubte. Diese werden zusammen mit dem Erkennungsdatum und der Information, ob die Abkürzung einem Langnamen zugeordnet werden konnte, gespeichert. Es wird dabei nicht gespeichert, welcher User den Ursprungsstatus verfasst oder anderweitig zur Aufmerksamkeit des Bots gebracht hat (etwa durch RetweetRetoot). Aus dieser Liste kann in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen eine Zusammenstellung der am häufigsten gesuchten Abkürzungen und der nicht-erkannten Abkürzungen erstellt werden. Durch Löschen der entsprechenden Tweets bei TwitterToots bei Mastodon sind diese Daten auch über den Bot oder dessen gespeicherte Daten nicht mehr zugänglich.

Die Statistik wird an jedem ersten eines Monats für den letzten Monat, an jedem 1. Januar für das letzte Jahr und immer am 9. Juni (dem Geburtstag des Bots) für die gesamte Lebensdauer des Bots veröffentlicht.

Beim Besuch dieser Seite werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften keine personalisierten Daten erhoben. Es werden keine Cookies gesetzt und kein Inhalt von externen Servern, die nicht unter der gleichen Kontrolle wie dieser Server liegen, geladen.